SCHULTISCH

 

Der 3.4.5. Program ist eine modulare Schulmöbelserie, die sich Ihrem Lehransatz anpasst, eine Innovation im Dienste der schulischen Leistungen

 

SCHULTISCH

 

Der 3.4.5. Program ist eine modulare Schulmöbelserie, die sich Ihrem Lehransatz anpasst, eine Innovation im Dienste der schulischen Leistungen

 

SCHULTISCH

Der 3.4.5. Program ist eine modulare Schulmöbelserie, die sich Ihrem Lehransatz anpasst, eine Innovation im Dienste der schulischen Leistungen

 

 

SCHULTISCH

 

Der 3.4.5. Program ist eine modulare Schulmöbelserie, die sich Ihrem Lehransatz anpasst, eine Innovation im Dienste der schulischen Leistungen

 

SCHULTISCH

 

Der 3.4.5. Program ist eine modulare Schulmöbelserie, die sich Ihrem Lehransatz anpasst, eine Innovation im Dienste der schulischen Leistungen

 

Die dynamische Klassen- und Gruppenarbeit fördert die Interaktion zwischen Schülern. Sie schenken mehr Aufmerksamkeit und machen den Unterricht insgesamt effektiver.

Modular

Die besondere Form der Tischplatte bietet verschiedene Kombinationsmöglichkeiten:
Die 3.4.5. Tische können in einer Reihe aufgestellt werden oder zu Tischgruppen von 3, 4 oder 5 (oder mehr) Tischen zusammengestellt werden. Die einheitlichen Gruppen passen sich so flexibel der Lehrmethode an.

Nachhaltiges Design

Die nachhaltig konzipierten Tische werden in Frankreich im Einklang mit dem Standard NF EN1729 – 1&2 hergestellt.
Design by C+B Lefebvre

Anpassbar

Gestalten Sie den Klassenraum oder Lernort genau nach ihren Lehrbedürfnissen. Die Markierungen auf der Tischplatte helfen dabei, die gewünschten Kombinationen schnell und einfach herzustellen.

 

Lehrinstrument

Das innovative Design des 3.4.5. Tischsystems eröffnet eine neue Vision von Klassenräumen und Veranstaltungsorten und ermöglicht unterschiedlichste Unterrichtsmethoden. DIe 3.4.5. Tische berücksichtigen hierbei die vielfältigen Interaktionen zwischen Schülern und Teilnehmern.

Viele unterschiedliche Kombinationen

Diese innovativen Schulmöbel mit ihrem bahnbrechenden Design sind in verschiedenen Größen erhältlich, abhängig vom Alter der Schüler:
Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schule, Universität.

Breite Farbpalette verfügbar

 

Bruno Lefebvre

Bruno Lefebvre

Designer

Kommentar des Designers

“Ich bin dieses Projekt ohne eine bestimmte Vorstellung angegangen. Der Gebrauch der Agile Design®-Methode ermöglichte mit etwa einem Dutzend Nutzern zu brainstormen, die alle auf verschiedene Weisen im Lehrberuf verankert sind. Die entstandenen Konzepte wurden von ihnen dann in realen Lehrsituationen und ihren Wandlungsbedürfnissen dem Praxistest ausgesetzt.

Das Projekt hat sich somit natürlich entwickelt und ist in dieser neuen Form entstanden, die es ermöglicht, das Klassenraum zu strukturieren und wieder zu destrukturieren.

Das Ergebnis ist nicht eine, sonder eine Vielzahl von Lösungen. Es ist kein statischer Vorschlag, sondern ein System, das von den Schülern und Lehrenden unendlich und dynamisch angepasst werden kann. Es vereint alle wichtigen Faktoren, die wir während des ersten Jahres beobachten, erfahren und ausprobieren konnten.”